Wie funktioniert eine Mietkautionsbürgschaft?

Wie funktioniert eine Mietkautionsbürgschaft?

  • Die Mietkautionsbürgschaft wird zu Beginn des neuen Mietverhältnisses abgeschlossen.
  • Mit dem Mietkautionsrechner unter https://www.zins-kreditrechner.com/kreditrechner-mietkaution/ finden Sie Ihren günstigsten Anbieter.
  • Der Mieter bezahlt einen monatlichen Beitrag.
  • Der Vermieter bekommt eine Bürgschaftsurkunde von der Versicherung.
  • Kommen die Mietzahlungen ins Stocken, kann der Vermieter auf die Bürgschaft zugreifen.
  • Da es sich bei der Mietkautionsbürgschaft um eine Bürgschaft auf erstes Anfordern handelt, muss der Vermieter beim Zahlungsverzug kein Mahnverfahren gegen den Mieter führen.
  • Der Gläubiger bekommt einen Teil oder die ganze Kaution ausbezahlt.
  • Die Versicherung hält nun eine Forderung gegen den Mieter.
  • Der Mieter muss die ausbezahlte Kaution an die Versicherung zurückbezahlen.