Die Immobilienfinanzierung der AXA

Die AXA Gruppe ist nicht nur für ihre Versicherungen bekannt, sondern auch für Produkte zur Altersvorsorge und alle möglichen Finanzdienstleistungen. Dazu gehört ebenso die Baufinanzierung durch die AXA. Kunden erwartet eine auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitte Baufinanzierung mit günstigen Konditionen und flexiblen Optionen, etwa in Form von Sondertilgungen. Die Immobilienfinanzierung der AXA bietet dabei attraktive Konditionen für Laufzeiten von 5 bis 20 Jahren.

Günstige Konditionen und flexible Bedingungen

Bei den derzeit historischen niedrigen Kreditzinsen kommt ein Immobilienkauf oder ein Eigenheimbau für immer mehr Verbraucher in Frage. Die AXA punktet in diesem Bereich mit ihrer langjährigen Erfahrung in allen Finanzfragen und dem Expertenwissen ihrer Kundenbetreuer vor Ort. Verbraucher können zwischen verschiedenen Formen der Immobilienfinanzierung bei der AXA wählen. Da ist zum Beispiel das klassische Annuitätendarlehen, das Darlehen mit einer Tilgung über eine Lebens- oder Rentenversicherung, die Baufinanzierung über das BHW Bausparen oder über ein Forward-Darlehen. Die AXA finanziert auf diese Weise bis zu 80 Prozent des Marktwerts der Immobilie zu günstigen Konditionen und flexiblen Bedingungen. Wer lieber ein Volltilgerdarlehen in Anspruch nehmen möchte und auf Flexibilität verzichten kann, finanziert die eigene Immobilie über die AXA mit einer Sollzinsbindung von 15 Jahren zu besonders attraktiven Bedingungen.

Attraktive Eigenheimfinanzierung auch für Selbstständige und Freiberufler

Für die Immobilienfinanzierung der AXA im Bereich Bauen oder Kaufen wird für gewöhnlich ein Annuitätendarlehen eingerichtet. Es handelt sich um ein Festzinsdarlehen mit grundpfandrechtlicher Besicherung und laufender Tilgung. Die Darlehenssummen betragen ab 50.000 Euro bis zu einer Million Euro. Kleindarlehen für Beträge zwischen 30.000 und bis knapp unter 50.000 Euro werden mit einem Sollzinsaufschlag von 0,50 Prozent im Jahr berechnet. Bei der Sollzinsbindung können Verbraucher bei der AXA Immobilienfinanzierung zwischen 5, 10, 12, 15 und 20 Jahren wählen. Die entsprechenden gebundenen Sollzinsen und der effektive Jahreszins variieren dann je nach gewählter Sollzinsbindung. Wer umschulden möchte, ist mit einem Forward-Darlehen über die AXA gut beraten. Bis zu 60 Monate im Voraus lassen sich hier Darlehensbeträge zwischen 50.000 und 1 Million Euro sichern. Das Forward-Darlehen wird darüber hinaus für 6 Monate aufschlagsfrei bereit gestellt. Auch für Selbstständige bietet die AXA die passende Immobilienfinanzierung. Je nach Berufsgruppe gelten die ausgewiesenen Konditionen mit einem Sollzinsaufschlag zwischen 0,10 und 0,20 pro Jahr. Die ausführliche Beratung erfolgt für alle künftigen Eigenheimbesitzer über kompetente Ansprechpartner vor Ort.

Baufinanzierungsrechner Interhyp - Kreditrate berechnen